Login / Registrieren
Willkommen im Navigationssysteme Forum

ashdevil77
offline

Beim Saturn gibts aber schon die Classics und auch runtergesetzte Spiele, ich kaufe jedenfalls kein Spiel für 60 Euro, dafür muß ich zu lange arbeiten gehen, auch 30 ist schon ziemlich teuer. World of Video ist auch gut, denn ich habe direkt einen vor der Nase, 150m zu Fuß.

Ich für meinen Teil werde Oblivion zu 100 % knacken , bin 60 % durch, klar mit dem a,b,c,d stimmt schon, es nervt, erst letztens mit der Diebesgilde ist es mir passiert 2-3 mal zur gleichen Person zurück für einen Tip, das wäre auch nicht so schlimm wenn dort die Ladezeiten nicht so extrem lang wären, da hätte man ruhig mal soweit gehen können, und das Spiel auf die Festplatte portierbar machen können, wegen der langsamen Ladezeiten.

Walez
offline

(Threadstarter)
hello,

@dweezzu: "oder gibt es gar kein Tutorial?". Das Tutorial sind die einfachen Kämpfe zu Beginn. Die "Stick"steuerung wird im Heft erklärt, ist aber auch durch den regelmäßigen Gebrauch sofort verständlich. Ansonsten kannst du im Karriere-Modus (leider etwas spartanisch, hier hoffe ich auf starke Nachbesserung beim hoffentlich bald erscheinenden Nachfolger) auch frei trainieren, wo dir die Grundzüge erklärt werden...was letztendlich doch sowas wie ein Tutorial ist. Trainiere am besten soviel Kraft wie möglich, denn wenn du genug Power hast, kannst du die Gegner auch gleich ausknocken. Besonders wichtig ist es, das du immer selbst (Tribut an @Daywalker, in dem Fall wird nichts automatisch ausgetragen ) trainierst! Es kann sein, das die Trainingseinheiten am Anfang nicht besonders verständlich sind (Gewichte und Boxsack=no Problem, aber das Training an der Punch-Figur ist etwas umständlich, doch es macht sich auch in den Werten bemerkbar, wenn man du es halbwegs beherrscht (halt nochmal neuladen). Warum eigentlich die Hinweise? Der Schwierigkeitsgrad (wenn es um den letzten Pokal geht) zieht dann ein wenig an...

@farbentaub: Nope, geht nicht. Von einem, zum Beispiel US-Account (auf einen US-Account können auch keine (!!!) Punkte von deutschen Prepaid-Karten hochgeladen werden - bei einem Österreich-Account ist dies möglich ) kannst du keine Punkte auf einen deutschen transferieren.

Aber kein Wort darüber, wann es erscheinen soll.

Ich glaube langsam, das sogar die Führungsriege von Microsoft jeden Mittwoch aufs neue überrascht ist, welches Arcade-Game veröffentlich wird.
Yep, das Mini-Golfspiel macht einen netten Eindruck...

Schalker
offline

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

Ein etwas schwer zu beschreibender Eindruck.
Es ist eine andere Art von Tolkienverfilmung, als man sie von der Verfilmung der HDR-Trilogie gewohnt ist; ok, es ist auch ein "etwas anderes" Buch.
Schade fand ich es auf jeden Fall, dass sich der Film nicht so nahe an die Romanvorlage hält, wie es bei der erwähnten Trilogie der Fall war.
Trotzdem ein Muss für Tolkienfans.
Geändert von Schalker (29.10.2013 um 15:43 Uhr)

881799
offline

Nochmal @ Nummer 666:

Call of Duty 2 ist sicher genial, aber auch eine Fortsetzung.
HL2? Imho spielerisch ein Witz, mir hat´s nicht gefallen. Übrigens eine Fortsetzung.
GTA SA? Ich hab´s probiert.
Ich kenne diese Titel nur auf PC, aber was hast du gegen Fortsetzungen die so gut sind wie diese 3. HL2 hat Actionmässig so ziemlich alles bisherige in den Schatten gestellt. Ausserdem spielt ein Fan eines erfolgreichen Titels gerne auch eine Fortsetzung des gleichen Formats, wenn die Quali stimmt. Lieber ne Fortsetzung als wenn ein neuer Titel erscheint, der dann versucht, etwas bestehendes zu kopieren.

farbentaub
online

@Manu: Also das einzig Gute, das mir bei HL 2 einfällt, ist die Gravgun. Ich kann mich noch daran erinnern, wie man mit Fässern und deren Auftrieb ein im Wasser liegendes Brett/Blech zu einer Sprungschanze umfunktionieren musste. Oder wie man mit Sägeblättern die Facehugger-Zombies entzweien konnte. Das sind alles nette Beigaben, aber im Endeffekt bleibt es doch nur ein solider und handwerklich gut gemachter 08/15-Shooter. Was mich natürlich nicht davon abgehalten hat, HL 2 dennoch zu kaufen - trotz Steam!

@Walez: Aber ich denke, dass Mass Effect, Bioshock etc. ein paar Monate () - okay, Wochen - nach der Erscheinung auch noch Spaß bringen werden. Wie lange ist schon Oblivion auf dem Markt?

Was natürlich nicht heißt, dass ich nicht gerne schon heute Mass Effect in meinen Händen hätte. Habe ich doch zur Zeit nichts zum Zocken. Bleibt zu hoffen, dass Two Worlds was taugt und die Trockenperiode bis zum Herbst überbrückt. Wenn alle Stricke reißen, habe ich auch noch Viva Piata.
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2

Eigentlich super...
ABER: Wenn man schon 2 Filme macht um alles möglichst detailreich zeigen zu können (und um möglichst viel Schotter einzufahren ) dann müsste man ja eigentlich auch den Film genau nach dem Buch richten.
Man merkt das aber nur an Kleinigkeiten, deswegen...

9 von 10 Punkten

TheDaywalker
offline

hab mir vorhin auch die "Need for Speed: Carbon"-Demo runtergeladen (gestern gab´s n Upgrade von 1 auf 16 mbit-DSL, jetzt machen auch 1 GB-Downloads Spaß ). Ich war total erschrocken, als ich mit dem Gallardo durch die Gegend gefahren bin...die Grafik ist ja total grottig. Das Spiel kommt mir nicht ins Haus!

Ansonsten hab ich mir heut noch PDZ gekauft..und was soll ich sagen...mir gefällt´s ziemlich gut! Nach 2 Stunden kann ich sagen, dass PDZ die 20€ mehr als wert sind. Ich finde die Grafik ganz nett, die Musik ist super, die Atmosphäre gefällt mir, einige der Level sind klasse...und auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad ist es schön leicht...da kann ich auch nach einem 12 Stunden-Tag noch ein wenig entspannt spielen.

Und seit ein paar Tagen sind die kostenplichtigen Add-Ons für die deutsche Version von "Oblivion" auf dem Marketplace. Die habe ich mir sofort geholt...aber wegen eines kürzlich erst gekauften "Top Spin 2" leider noch nicht antesten können.
Ich glaube, bis zum Erscheinen von "Gears of War" hab ich jetzt erstmal noch genug Spiele...und nach GoW kommt dann ja schon der Wii mit "Zelda" und "Red Steel"...uiuiuiui...das werden noch feine kommende Monate...

Number
offline

@Daywalker

So, habe jetzt deinen Tipp mehrfach probiert, leider erfolglos. Habe auch bei TV mal explizit auf 50Hz gestellt, dann das VGA-Kabel angeschlossen und es stand auf 60Hz und flimmert am TFT trotzdem noch. Da brauch ich wohl auch erstmal kein Geld für ein 16:10 Display ausgeben, da dort der gleiche Mist zu erwarten ist.
Am TV sieht´s s*******e aus, am CRT und TFT flimmert es, na prima.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ehrlich? Ich spiele Test Drive im Moment solo. Hab zwar eine 3monatige Gold-Mitgliedschaft (deswegen) aktiviert, achte aber aufgrund einer derzeit nicht vorhandenen Flatrate darauf, nicht allzulange im Netz zu verweilen. Zurück zum Thema...ich persönlich finde es geil. Eine riesige Insel mit massig Missionen und Herausforderungen. Bisher hatte ich keine unfaire Mission - okay, einige sind schwer, aber eben nicht unfair. Hinzu kommt, das man die Auto's tunen kann - und wenn man vorher Probleme hatte, das Rennen zu gewinnen, wird es nach dem Tunen etwas leichter. Desweiteren ist die Optik einfach nur wunderschön und das Geschwindigkeitsgefühl genial. Auch die Steuerung halte ich für gelungen. Ein Enzo oder Koenigsegg brechen nunmal bei 350 km/h leicht aus, andere dagegen liegen wie ein Brett auf der Straße. Manchmal nervt der Verkehr (Millionärsclub ) - wenn man auf dem Standstreifen (60 Minuten für 200 Kilometer) entlang rauscht und einer biegt nach rechts ab ---> ARGH!!! Es gibt viel zu tun und viel zu entdecken.
Bin jetzt bei ca. 44 Stunden, 78 Prozent aller Straßen, ca. 58 Goldcups, 31 Missionen und bin immernoch motiviert, das Spiel weiterzuzocken...zumindest möchte ich alle Straßen auf der Insel entdecken

bye

Walez
offline

(Threadstarter)
Meinst du damit wirklich die potentiellen Verkaufszahlen nur für Deutschland?

@Daywalker: Nein, bis heute weltweit! Von GoW wurden bis heute ca. >3 Millionen Einheiten verkauft. Klar habe ich mit meinen 100.000 Stück nur gemutmaßt (ich gehe sogar noch von mehr aus :P), doch das in Deutschland bisher nur ca. 250.000 Xbox 360 verkauft wurden, halte ich für ein Gerücht. Du schreibst "nach deinen Informationen"...wo kann man diese nachlesen/überprüfen? Ich hatte mir nämlich gestern Abend mal die Mühe gemacht und versucht herauszubekommen, wieviel 360 in Deutschland bisher verkauft wurden - und partout nichts gefunden. Ich bin jetzt bestens darüber informiert, wieviel Wii's bisher in Frankreich abgesetzt wurden, kenne die Verkaufszahlen aus Australien, bin bestens über das "auf" und "ab" der 360-Verkäufe in Japan im Bilde, weiß, das Microsoft es geschafft hat, bis Jahresende ca. 10 Mio Konsolen zu verkaufen, frischte die Zahlen zu den Verkäufen in den USA auf usw., aber NULL Info über Deutschland. Dachte mir dann, probiere es doch über die Game-Verkäufe - Call of Duty 2 soll sich beim Start bestens verkauft haben, Media Control füttert Webseiten und Magazine mit den neusten Charts, doch auch hier Fehlanzeige. Also, wenn irgendwer Zahlen haben sollte <== bitte hier reinposten

Achja, nochmal zu "Gears of War" (Crackdown könnte etwas hochgegriffen sein) & warum ich glaube, das mindestens 100.000 Stück nach Deutschland verkauft wurden. Klar ist meine Friendlist kein Maßstab, doch irgend woher muss man die statistischen Werte ja beziehen. Von den 5-6 Freunden aus dem RL, die eine 360 haben, hat sich jeder "GoW" gekauft. Aus meiner Friendlist (ca. 24) hatten ungefähr 15 Compadres "GoW" gezockt - weiß natürlich nicht, ob jeder seine Version gekauft hat . Dazu kommt auch noch der Faktor, das man durch die Friendlist "in die Games getrieben wird". Nur als Beispiel. Im Moment herrscht eine kleine Flaute, die sich schon über Wochen hinzieht. Nun erscheint demnächst Forza und wirklich jeder (Renngameshasser ausgenommen) wird sich wahrscheinlich auf dieses Spiel stürzen. Ist man davon noch nicht so überzeugt, hört man von allen Seiten (Xbox-Live, Foren), wie geil das Game ist und so weiter. Ich sage nicht, das man diesen "Druck" *lol* nicht standhalten kann (mich interessiert Forza 2 die Bohne), doch gerade bei "Gears of War" haben sehr viele nachgegeben...ist ja auch ein geiles Spiel.

Ich glaub nicht mal, dass es "Gears of War" in Deutschland auf 100.000 gebracht hätte, wenn´s hier veröffentlicht worden wäre, zumal es ja auf jeden Fall ab 18 oder indiziert gewesen wäre.

Sicher, das Game, welches wochenlang in Deutschland als Importversion die Charts angeführt hat, wäre hier der totale Ladenhüter geworden, wenn man es offiziell in Deutschland bekommen hätte...blubb blubb

Walez
offline

(Threadstarter)
@dweezzu: Wenn du "Oblivion" in deine Kaufentscheidung mit einbeziehst (und kaufen solltest du dir es ), dann plane viel Zeit dafür ein. Zu "Kameo" kann ich leider nichts sagen - Jump'n Run's reizen mich nicht wirklich. Meine nächsten persönlichen Favoriten sind

"WWE Smackdown vs. Raw 2007"
"Mass Effect"
"PES 6" (jedoch nur, wenn die Schiedsrichter entschärft wurden - nervte mich enorm, das bei kleinsten Berührungen *keine Grätsche!!!* abgepfiffen und Gelb gezeigt wurde)
"Just Cause" (hier warte ich jedoch erstmal einen Test ab - ob die Zeitlimits moderat und die Fallschirmsteuerung nicht so nervös ist),
"Phantasy Star Universe"
"Rainbow Six Vegas" (sah vor kurzem einen 15 minütigen Trailer - WOW)
"Call of Duty 3" (okay, wahrscheinlich erst Mitte nächsten Jahres)

zu
"Gears of War" (hmm noch ein wenig skeptisch, bin nicht der Ego-Shooter Fan und wenn es letztendlich nur ein gehyptes "Killzone" wird, wäre das enttäuschend)
und
"Splintercell" habe ich noch keine große Meinung - ergo sie befinden sich nicht in der engeren Auswahl.

Du selbst solltest neben "Oblivion" auch ein Blick auf "Tomb Raider" werfen. Aber auch "Call of Duty 2" oder "Fight Night 3" rocken im Single-Player! Für längere Zeit (großer Umfang) könnte auch "Saints Row" eine Alternative sein - es macht wirklich Spaß, trotz diverser technischer Macken.

Naja, ich selbst spiele im Moment "Test Drive U." und nach ca. 8,9 Tagen ist es immernoch geil. Soviel abzufahren, soviele Autos, Häuser....Grantourismojünger hat es treffend beschrieben Vorallem hatte ich gestern ein neues Feature "erfahren". Wenn du zum Beispiel mit einem Lamborghini Miura (angeblich der beste G-Klasse Wagen) gnadenlos bei "G-Klasse" Rennen hinterherfährst, probiere es mal mit Tuning . Es ist einfach motivierend! Okay, ich habe gestern das MillionärsClub Rennen verka**t (200 km in 60 Minuten auf Gold), doch da fuhr ich noch mit einer nicht aufgemotzten MV Agusta (Motorrad). Klar kann man auf mit einem Koenigsegg oder der Enzo Ferrari das Rennen fahren, doch glaube ich, das man mit Motorrädern besser durch den Verkehr kommt...nur ein Tick schneller dürften sie sein

Richtwert - 18 Minuten bei Checkpoint 11, dann sieht es gut aus.

bye

Wayne09
offline

Zitat von Walez:
Hey Wayne, so ein Fanatiker bin ich nicht, es ist also kein Problem...solange du dieses Manko ausmerzt und die Serie schnellstmöglich NACHHOLST!!!
Nachdem man andauernd nur durchweg positive Kriterien zu der Serie lesen kann, sollte ich das wohl wirklich machen.
Geändert von Wayne09 (06.10.2013 um 15:34 Uhr)

dweezzu
offline

Jo, habe Psychonauts sogar von der Folie befreit, um es zu testen. Läuft nicht. Aber es steht doch auch gar nicht auf der Liste?!

P.S.: Apropos Kamera: Habe in einem anderen, an dieser Stelle nicht genannten, Forum von einem Kamera-Käufer seinen Uno- und 1-Monat-Gold-Live-Code geschenkt bekommen.

Walez
offline

The Amazing Spiderman:

Aaaaamaaazing! Erstaunlich, verblüffend...ganz ehrlich, ich fands großartig. Nachdem ich in letzter Zeit einige negative Kritiken zu Spiderman las, schraubte ich meine Erwartungshaltungen ein wenig herunter, doch umso mehr konnte mich dann der Film überraschen. Martin Sheen als Onkel, einfach phantastisch, Sally Field als Tante May, phänomenal fehlbesetzt, aber wunderbar sie wieder zu sehen und noch besser, die Glückskeks-Philosphin ist tot, es lebe die Mutter von Forrest Gump!! Ehrlich, wie habe ich May in Spiderman 1-3 gehasst, fast noch mehr, als Hayden als Skywalker in den Episodes!! Doch Sally Field macht alles richtig...nur nicht als Tante May. Und Garfield? Wunderbar, wie er als Spiderman seine Kräfte kennenlernt, wie sich der Film dafür auch die Zeit nimmt, den Zuschauer damit zu langweilen. Zum Glück entpuppte sich dieser ruhige Part zu keiner Zeit als langweilig, es war ehr interessant zu beobachten, wie sich Parker das erstemal mit seinen Kräften anstellte. Zwischendurch öffnete sich das eine oder andere Logikloch, aber genau das erwarte ich auch bei einer Comicverfilmung und in der größten Not lächelte Emma Stone diese einfach weg

8,5 von 10 (mal) der Spinne ins Netz gegangen
Geändert von Walez (10.07.2012 um 06:27 Uhr)

leonin
offline

Branding


Gibt es auch so etwas wie ein Branding über die SIM card??
Habe mir gerade ein ungebrandetes Top Smartphone gekauft, bewußt ohne Vertrag und damit ohne Subvention. Nun bekomme ich in den nächsten Tag eine SIM card und fürchte mich nun davor, dass ich mir dadurch irgendwelchen Werbemüll ins Handy bastele.
Kann jemand davon berichten? ...oder weiß jemand, ob das überhaupt rechtens wäre??

Number
offline

Ein Saturn oder MM hast du nicht in der Nähe? Denn dort kostet es immernoch 25 € und wenn deiner es für 35-45 anbietet, beruf dich auf die Tiefpreisgarantie (?).
Wie schon mehrfach erwähnt, trifft das nicht auf alle Märkte zu, da jeder seine eigenen Preise macht. Hier steht das teilweise für 59,90 Euro rum. Für die Tiefpreisgarantie mußt du einen Händler in der geichen Stadt benennen, der den Titel günstiger hat. Wenn ich den ausfindig gemacht hätte, würde ich sicher auch da kaufen und nicht zu einem dieser Blödmärkte zurückrennen und da betteln, doch bitte bitte das Spiel dort für den Preis zu bekommen, oder?

Number
offline

@ashdevil

Also ein HD-TV bietet garantiert kein besseres Bild als ein Monitor, allenfalls ein größeres.
Da mein Fernseher zwar konsolenuntauglich zu sein scheint, für Filme aber nach wie vor genial ist, gerade mal 3 Jahre alt und in der fast 2000 Euro-Region lag, werde ich mir sicher keines dieser halbgaren HDTV-Geräte anschaffen.

P.S.: Soll jetzt nicht wieder eine Grundsatzdiskussion geben, aber ich bleibe nach wie vor dabei, daß alle derzeit am Markt befindlichen LCD/Plasma-HDTV-Geräte absolut noch in den Kinderschuhen stecken.

Number
offline

Mein Bruder hat ´nen Desktop-PC von Dell der nicht gerade billig war und angefangen von dem miserablen Gehäuse, über einen exorbiant hohen Geräuschpegel, bis hin zur von Dell verschandelten XP-Home-Version kann ich dem Teil nichts abgewinnen. War zwar von der Ausstattung her damals ein Topangebot, aber man merkt gleich wo gespart wurde und wieder reingeholt wurde (75 Euro Versandkosten). Ich will das ja niemandem madig machen, mir kommt so ein Teil nicht in die Bude. Ich baue selber und weiß was ich daran habe.
Bei Schleppis mag das anders aussehen, da hab ich keinen Plan von, da ich dafür keinerlei Verwendung habe.

Walez
offline

Oh wie mies! Habe mir auf Watchever "Carnivale" angeschaut und gestern die letzte und zweite Staffel beendet. Wie töricht von mir zu glauben, das die Serie nur auf zwei Staffeln ausgelegt war. Ist sie natürlich nicht und wie anno vor einigen Jahren bei "Twin Peaks", endet sie mit einem bösen Cliffhanger. HBO hatte mit "Carnivale" bisher zum ersten und einzigen male eine Serie eingestellt - zu teurer Cast und zu aufwendiges Setting, bei zu geringer Zuschauerbeteiligung. "Carnivale" ist schwergängiger Tobak, kommt aber mit Staffel 2 erst richtig in Fahrt, wobei ich nicht verstehen kann, das man bis zum Ende der 1. Season doppelt soviele Zuschauer halten konnte, die sich aber dann nicht mehr dafür interessierten, wie der Kampf zwischen Gut & Böse ausgegangen ist (eek).

Wirklich Schade, denn Carnivale war anspruchsvolle, aber zugleich spannende und mystische Serienkost um Ben Hawkins und Pfarrer Justin. Teilweise bildgewaltige Landschaftsaufnahmen, bei deren ansehen man förmlich den Staub zwischen den Zähnen schmecken könnte. 8.5 von 10 artistischen Showelementen.
Geändert von Walez (24.11.2013 um 21:09 Uhr)

dweezzu
offline

Nochmal Rückmeldung:
RS:V SP- und MP-Demo gespielt. Ziemlich geil, aber Taktik-Shooter werden in diesem Leben wohl nicht mehr mein Genre. Hätte ich die Kohle über, ok. Aber es hat mich nicht so umgehauen, dass es mir das elendige, leider notwendige Sparen wert wär.

GoW verzögert sich um eine Woche, aufgrund hoher Nachfrage. Aber wenigstens kriege ich es nicht doppelt.

Und PES6 habe ich endlich online gespielt. Sofort das erste Spiel war extrem laggy und ich war schon vollkommen enttäuscht. Danach liefs ganz flüssig, aber ich hatte in zwei oder drei Spielen Verbindungsabbrüche. Letztendlich (habe jetzt acht Spiele gemacht) lief es aber noch vernünftig und ich konnte meine Siegesserie starten (vier Stück bis jetzt ).

Außerdem muss ich immer noch Kameo zu Ende bringen, habe aber keine Lust es einzulegen, weil ich beim Endkampf bin, der halb unter Wasser stattfindet (und ich Unterwasser-Levels per se hasse).

2006 war's das also mit Spielekaufen (außer evtl. Zelda:PH für den DS, das sollte doch noch 2006 kommen?!) und ich freue mich auf etliche Oblivion- und GoW-Stunden.

Number
offline

Wenigstens habe ich jetzt mal herausgefunden, woran mein Problem mit dem TV liegt:

Es ist die 100Hz-Röhre, die bei feinen Details dann ein Mikro-Schachbrettmuster/Fischgrätenmuster erzeugt und das sieht definitiv mies aus. Hat da jemand Erfahrung mit gemacht, wie man das umgehen kann? Das hat mir schon die PS2 immer madig gemacht und die lief auch über RGB-Kabel, kann also auch nicht am Compositekabel liegen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Hallo,

zuerst möchte ich mich selbst huldigen (Selbstverherrlichung rulz ) => 500 Green Orbs in "Crackdown" gefunden - bei 499 bekommt man die Krise und dann schwebt der letzte auf einer Kuppel, die man garantiert schon hochgekraxelt ist...Hell Yeah!
Die 300 Blauen habe ich noch nicht alle, doch das ist mir egal...

Am Freitag habe ich meine Goldmitgliedschaft um 3 Monate verlängert und dazu noch Kameo + PGR 3, für insgesamt 25€, bekommen. Ein Angebot, welches ich nicht abschlagen konnte. "Kameo" macht bestimmt Spaß und "PGR 3" kann man auf dem Flohmarkt verkaufen.

Kleiner Tip - Der US-Account lohnt sich immer öfters. Zu "300" gibt es einen weiteren Trailer (2 Minuten lang - der Film wird einfach geil *hype ungern, aber die Optik ist der Hammer, Popcorn-Kino vom feinsten*), dann kann man sich unter anderem die "Shrek, TMNT, Simpson-Movie oder F4-Rise of Silver Surfer" -Trailer downloaden. Freue mich darauf, wenn die 360 auch hierzulande als TV-Serien, KinoFilm-Plattform genutzt wird. Nur die Preise sollten etwas moderater sein. 160 Punkte für eine 32 Minuten-Folge in 480p halte ich schon für ein wenig überteuert - gar 600 Punkte für HD-Filme.

Der März ist zum Glück ein Monat, wo mal keine Games erscheinen, die mich tangieren. Beim durchzählen der Liste, kam ich auf...ach egal *lol*...irgrendwie Wahnsinn...und ich frage mich immer, wo mein Geld geblieben ist. Wie findet ihr eigentlich Need for Speedarbon. @Dwee, hier bitte nicht weiterlesen , habe es für "PES 6" getauscht *duck*...aber lag doch nur rum und Hertha BSC vermiest mir das Spielen oder Anschauen von Fussballspielen.

@Daywalker: Und, wie weit bist du inzwischen? Dümpel selbst bei 45% rum, doch werde es die Tage weiterspielen. Die normalen Kämpfe lasse ich alle auf "Auto" laufen, nur bei den Bossgegner greife ich ein. Omg, nun bin ich raus und die Einleitungen (A-Taste drücken) werden mir beim Wiedereinstieg echt fehlen *g*.

@Dweezzu: Ein Rat, pusche deine Charakter nicht zu sehr mit Level-Aufstiegen. Die Gegner passen sich deinem Level an und meistens sind die Kämpfe *man kann in den Optionen zur Not am Schwierigekeitsgrad schrauben* schaffbar...aber...die NPC's, die dich ab und zu begleiten, werden leider nicht stärker und sterben dann schneller, wenn sie auf ein Level 21 Monster treffen. Mit "Knights of Nine" habe ich ca. 170 Stunden in das Game gesteckt (155 h März 2006 und jetzt nochmal ca. 15 Stunden für das Addon). Das schreit nach mindestens 3 Extra-Semester ...und weitere Addons und RPG's ähnlicher Machart sind schon angekündigt...hehe.
Das demnächst erscheinende Zusatzpaket "Shivering Island" soll 2400 Punkte kosten...hmm...ergo 2x 2100 Punkte argh! Naja, dann bleiben noch 800 für "Worms" und 1200 für "Castlevania"...stelle jedoch gerade fest, das diese Rechnung nicht aufgeht...Mist.

@Ash, wenn du mal wieder Lust auf das Game hast, grase mal die Daedra-Shrine ab. Sehr viele witzige Nebenquest, die man dort noch finden kann. Das würde zumindest die 50 Mehrstunden erklären *g*.

Okay, sorry fürs zutexten, schöne Woche und bis später

farbentaub
online

Da steht aber "frühestens kommenden Mittwoch" also morgen. Wobei bei dem Ausdruck "kommenden X" regionale Verständnisprobleme nicht auszuschließen sind. Laut Major Nelson soll das Update aber noch diese Woche erscheinen. Was meine Vermutung, betreffend des Verständnisproblems bestätigt.

Und natürlich schließt man die USB-Tastatur an die Box an. Aber nicht das komische Auf-das-Joypad-steck-Teil!

*blub*


Wo warst Du eigentlich die Tage, Manu. Deine Box war fast eine Woche nicht online. Ja, gar dem Forum bliebst Du fern. :-O

Walez
offline

(Threadstarter)
Passt zwar nicht mehr ganz zum Thread, aber ich "will" auch kurz meine Meinung kundtun

HL the best game on earth? Naja, hatte es vor ca. 4 Wochen auf der Box angefangen, und nun liegt es seit zwei Wochen rum (bin bei den Sandameisen). Die Atmosphäre ist ziemlich gut (Ravenholm, die Kanäle), doch die Story (meine Meinung) einfach nur öde - kein Vergleich zum 1. Teil. Hatte wahrscheinlich zu hohe Erwartungshaltungen und nun hetzt man von einem Checkpoint zum nächsten, die Dialoge beziehen sich nur darauf, das man ein neues Fahrzeug erhält, oder zu einen bestimmten Ort fahren muss ---> am Ende landet man doch eh wieder in der Stadt
Optisch ist HL" teilweise echt ansehnlich, aber das erklärt noch lange nicht, wie man über 90 Prozent für das Spiel geben kann/konnte?! Hinzukommt (zumindest auf der 360), das es ziemlich bugverseucht ist. Musste schon zweimal ein Kapitel neu anfangen, da es keine Kollisionsabfrage gab - schlecht emuliert. Irgendwann werde ich es wohl trotzdem weiterzocken, aber im Moment fesseln mich andere Spiele mehr....

...nämlich "Call of Duty 2". Habe den ersten Teil auf dem PC gespielt und war damals ziemlich angetan. Was für ein Atmosphäre - gerade in Stalingrad. Man war mitten im Geschehen, auch wenn ich deartiges niemals in "Real Life" erleben möchte. :P In "Call of Duty 2" ist es so, das es keine Schleichmissionen mehr gibt (sagt mir enorm zu) und man ständig Compadres um sich herum hat, die die Schlacht mit dir bestreiten (auch wenn die KI manchmal ein wenig dumm ist, und es zulässt, das sich ein Gegner von hinten anschleicht, obwohl gerade Srgt Barnell *g* deinen Rücken deckt). Ich finde, das noch nie ein WW2-Kriegsshooter einen derart ins "Geschehen" hinneinzog und packte. Wenn einen das WW2-Genre partout nicht zusagt, ist das Game nicht zu empfehlen, ansonsten zuschlagen.
Gestern habe ich die ersten Bunkeranlagen in der Nähe von Pon Houc ausgehoben - war das schweisstreibend.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ich hatte "HL", dank Kompatibilität, auf der 360 spielen können. Sorry, mir hat es auch nicht zugesagt. Wie es bei Farbentaub der Fall ist, war es für mich quasi auch nur ein normaler Shooter, der zu Beginn ziemlich spannend war, aber im Mittelteil abflachte und irgendwann vergaß ich, das Spiel zuende zu spielen. Muss aber dazu sagen, das ich nie ein Fan des ersten Teils war und die damalige Euphorie nicht nachvollziehen konnte. Wie wir immer und immer wieder feststellen, ist das alles reine Geschmackssache

@Farbentaub: Yep, aber "Der Pate" oder "Smackdown" machen bestimmt auch Spaß und die liegen hier schon seit Monaten rum Du bemerkst das mögliche Dilemma? Bei "Two Worlds" zögere ich noch, da es mehr nach einem MMORPG (8 Leute/Quests) riecht und ich hier etwas vorsichtiger bin - sollte es einen exquisiten Offline-Modus geben, ist es natürlich meins. Positiv fiel auf (bisher), das es keine monatlichen Gebühren geben soll (was bei PSU oder FF 11 nicht der Fall ist).

Sayonara

Nephlim
offline

hmmmmm *überleg* schwierig find ich es nicht sooo dolle, ich find das Spiel sogar verboten fair *g* klar gibt es Situationen wo man irgendwo gegen kracht, man wird überholt, man bekommt nen Anfall, freut sich dann aber wieder wenn der Computer-Fahrer auch ma irgendwo gegen brättert und nicht immer 100%ig sauber fährt