Login / Registrieren
Willkommen im Programmierung allgemein Forum

Walez
offline

(Threadstarter)
"99 Nächte" habe ich angetestet. Der Vorspann war wirklich geil, doch derartige Spiele sagen mir einfach nicht zu. Sieht zwar cool aus, wenn die Orkhorden aus dem Nebel (war der mit Absicht, oder wurde die Weitsicht eingeschränkt?) stürmen, doch nur belangloses nerviges Button-Gehämmer ist auch nichts für mich.

Hey, bei "Dead Rising" rechne ich mit einem extremen Tiefgang *g*. Naja, nach der Demo bin ich ehr skeptisch und warte einfach mal den einen oder anderen Test ab. Es gibt im Bekanntenkreis einige, die die Demo schon mehrfach gespielt haben, doch mir ist es irgendwie auch zu wenig.

Ein Nintendo-Jünger ---> Finger kreuz! Nein, "just kidding". Ich wollte es ja zuerst selbst nicht wahr haben, doch man kann wirklich Mario süchtig werden!!! Nach dem DS Game "Partner in Time", jumpe & rpg'e ich mich gerade durch die "Superstar Saga" und habe schonmal bei einem Kumpel vorsichtig angefragt, ob er mir seinen Cube + "Paper Mario-Äonentor" ausleihen kann aaaaaaaaaah!

ashdevil77
offline

Schlechte Nachrichten, habe ich aus einem Forum, leider ohne Quellenangabe.

Die angekündigte Konsolenversion von "Two Worlds" kann leider nicht zeitgleich mit dem PC-Spiel am 9. Mai ausgeliefert werden. Ein neuer Releasetermin steht noch nicht fest. Gründe für die Verschiebung dürfen von Seiten des Publishers leider nicht genannt werden.

dweezzu
offline

Also...da PSP und etliche DS-Spiele jetzt verkauft sind, wurden die 360, ein zweiter Controller und TDU bestellt.

Und Kameo werde ich mir wohl noch holen. Für 30,- Euro mache ich bestimmt nichts verkehrt.

Dann PES6, Oblivion, GoW, SC: DA, CoD3, Forza 2..... *sabbersmiley*
Weiß nur noch nicht woher ich das Geld nehme.


dwee

Wayne09
offline

Zitat von Walez:
Hey Wayne, so ein Fanatiker bin ich nicht, es ist also kein Problem...solange du dieses Manko ausmerzt und die Serie schnellstmöglich NACHHOLST!!!
Nachdem man andauernd nur durchweg positive Kriterien zu der Serie lesen kann, sollte ich das wohl wirklich machen.
Geändert von Wayne09 (06.10.2013 um 15:34 Uhr)

Number
offline

@881799

Das ändert nichts an der Tatsache, daß der japansiche Markt der wichtigste Videospielemarkt ist und eine Konsole, die dort nicht Fuß fassen kann, wird nie der große Renner werden. Das gilt leider für Segas Dreamcast ebenso, wie für Gamecube und X-Box, hat also nicht mal etwas mit der Herkunft des Herstellers zu tun.
Der japansiche Markt ist daher umso wichtiger, als daß die meisten konsolenexklusiven Softwareschmieden aus Japan kommen und nicht aus Europa oder den USA. In letztgenannten Gebieten wird meist nur Trendware und Multiplattformzeugs entwickelt, in den seltensten Fällen jedoch wirklich originelle Software.

Walez
offline

Wer ist Hanna

Verträumt & actionreich definitiv, doch spannend leider nicht immer. Der Hauptdarstellerin gelingt eine ausdrucksstarke Darbietung und Cate B. darf mal wieder richtig schön böse sein, doch hat der Film leider seine Längen und bietet zum Ende hin ein maues, fast unspektakuläres Finale.

7 von 10 "ich weiß wer Hanna ist"

Edit: Montag - Hangover 2 - Punkt
Geändert von Walez (09.06.2011 um 21:04 Uhr)

Hoover
offline

@Number:

Nach ein paar Minuten Lesefehler? Sofern die DVD nicht völlig verdreckt war, würde ich mir auch ernsthaft überlegen die Konsole umzutauschen. Normal klingt das für mich nicht. Hat der RoadRunner ja gerade auch geschrieben.

Aber wie Walez schon sagt, saug dir erstmal die Patches über XBox Live und dann probiere es in aller Ruhe nochmal. Wenn deine Frau erst die Arcade Games für sich entdeckt, hat ist es sowieso zu spät für einen Umtausch.

farbentaub
online

Nein. Keine Ironie. Natürlich sind 80 Euro viel Geld. Aber vergleiche den Preis mit einem aktuellen 360-Titel, der nur aus der Software bzw. einer Lizenz besteht. Da bleibt für den Controller nicht mehr viel übrig.

Für den Preis kann man nur erwarten, dass das Teil eine Weile funktioniert, - was scheinbar nicht der Fall ist - aber nicht, dass man dazu noch ein Stück hochwertiger Hardware erhält. Qualitative Verarbeitung ist in der heutigen Zeit leider reiner Luxus, den man teuer bezahlen muss.

Ob das im Endeffekt gerechtfertigt ist, ist eine andere Frage.

Number
offline

@Daywalker

So, habe jetzt deinen Tipp mehrfach probiert, leider erfolglos. Habe auch bei TV mal explizit auf 50Hz gestellt, dann das VGA-Kabel angeschlossen und es stand auf 60Hz und flimmert am TFT trotzdem noch. Da brauch ich wohl auch erstmal kein Geld für ein 16:10 Display ausgeben, da dort der gleiche Mist zu erwarten ist.
Am TV sieht´s s*******e aus, am CRT und TFT flimmert es, na prima.

Walez
offline

(Threadstarter)
Yep, hatte ich aber leider nur am Rande mitbekommen und es galt wohl auch nur 1-2 Tage (?). Vielleicht gilt das MM-Angebot über einen längeren Zeitraum - solange kann man die Compadres (die sich bisher noch nicht für eine 360 entschieden haben *g*) im Bekanntenkreis "bearbeiten".

0RoadRunner9
offline

Also ich finde die Atmosphäre bei King Kong unglaublich gut. Auch hat die Xbox 360 Version sehr nette HDR-Effekte.

Die Übertragung der Speicherstände von Hard Disk auf Memory Unit bei den Spielen CoD2 und King Kong klappt bei mir problemlos. Bei Hexic HD und Perfekt Dark Zero kommt aber immer die Meldung "Dieser Inhalt kann nicht zwischen Speichergeräten übertragen werden". Ist das bei euch auch so?

MfG

dweezzu
offline

Der Baseballschläger fehlt wirklich. Und die Cluster ist zu schwach. Trotzdem macht Worms richtig Laune. Habe auch schon meine eigenen Teams: "Sopranos" mit Tony, Paulie, Silvio und Christopher und "Scrubs" mit JD, Perry, Janitor und Elliot.

Ich habe schon viele Arcade-Spiele angetestet, aber außer Worms, Uno und Poker würde mir wohl bei allen die Langzeitmotivation fehlen und ich habe nur die drei gekauft. Naja, und Hexic habe ich halt, aber das stinkt jawohl.

Number
offline

@Roadrunner

Auch das ist richtig ! Nur hat die Xbox 360 weit weniger Resourcen als der PC ! (Stichwort: Speicherausstattung, und komme mir bitte nicht (die Konsole geht soviel sparsamer damit um)
Dann zeig mir mal, wo die Konsole erstmal rund 256MB nur für´s OS benötigt, wie es bei WinXP der Fall ist. Wo benötigt die Konsole noch weitere Hintergrundprozesse wie Virenscanner, Treiber x,y,z etc.?
Bandbreite spielt bei dir auch keine Rolle, gell?

Das bestreitet niemand ! Um einem Vergleich mit dem PC standzuhalten, müsste die Xbox 360 aber in der Grafik noch deutlich nachlegen ! (Stichwort: Anti-Aliasing und Anisotroper Filter)
Bitte erst informieren, dann posten. Mit dem Herausposaunen von Halbwissen werden deine "Argumente" nicht besser.

Walez
offline

(Threadstarter)
Und, hat sich schon jemand "Dead or Alive 4" gekauft oder mal ausgeliehen? Würde mich interessieren, wie es ist. Selbst mal wieder Lust auf ein zünftiges Beat'm up, doch wenns nur ein Hingucker ohne Tiefgang ist, spare ich mir das Geld dafür.

allright, bye
@ashdevil
die haben dich gesägt, auf lässig? zu geil
hatte letztens nur mal lässig reingehauen, weil ich den "3 auf einen Streich" erfolg brauchte und die locust sich in diesem schwierigkeitsgrad noch brav fraggen lassen.
leider habe ich immer seltener zeit zum spielen, aber so ist es nunmal.
hoffe, wir können irgendwann mal den coop weiter spielen?!
cu

Walez
offline

(Threadstarter)
Moin,

Bei mir zeigte sie nur 12 GB frei an...

Nur 12? Bei mir waren es 13. Eigentlich nicht wirklich relevant...wenn die Festplatte nicht so klein wäre... Hmmm, ich hoffe, die HDD wird irgendwann sinnvoll genutzt und die Ladezeiten verkürzen sich. Ein paar wenige positive Ausnahmen gibt es, doch meistens wartet man minutenlang - bis man anfangen kann. Den Hinweis auf der Verpackung hätte ich mir auch gewünscht, wobei sich wohl an der Tatsache nichts geändert hätte, das sie gekauft wurde.

Tiger Woods 2007

Hey, dann sind wir schon zu zweit. War auch sehr positiv überrascht und hatte mich schon "vorsichtshalber" beim Händler erkundigt, ob das Spiel erhältlich ist. Finde jedoch auch, das es nicht unbedingt ein 60€ Vollpreis-Game ist.

Splinter CellA

Die Multiplayer-Demo ist irgendwie toller Murks. Man kann nicht mit Freunden zocken, wird einem Team zugewürfelt und hat ergo keine Chance, das Gebiet mal in Ruhe zu erkunden. Ausserdem ist alles viel zu duster und relativ schnell zu Ende. Aufs Offline-Game (soll im Laufe der Woche auch eine Demo erscheinen) freue ich mich, doch die Online-Version übt absolut keinen Reiz auf mich aus.

Musste ich mal loswerden.

Und das ist auch gut so...*lol* Hoffentlich musstest du keine Versandkosten bezahlen!!!

Xbox-Live-Update

Soll am Dienstag erfolgen. Dann werden die Server 24 h runtergefahren. Argh - deshalb, weil die PSU-Demo am Mittwoch ausläuft

Phantasy Star Universe (Erfahrungsbericht)

Seit 2001 habe ich mich beherrschen können, keine Online-Games, ein gemäßigtes, gesittetes Offline-Zocken halt ... doch nun ist die Demo von PSU erschienen und das Vollpreis-Spiel wurde für den 20.-23.11.2006 angekündigt. Es hat mich wieder gepackt. Ich spüre langsam die Sucht in mir aufsteigen...
Am Freitag (Tag des Downloads) lief ich noch relativ gelangweilt durch die nicht wirklich imposant aussehende Landschaft (jedoch ein paar Trailer gesehen, wo es optisch ansprechender wird), quälte mich durch ein überladenes Menü und kämpfte selten lagfreie Schlachten aus - trotzdem war es "irgendwie" nett. Also alle Dinge, die es am Samstag zu erledigen gab, schnell erledigt und gegen 1 Uhr in der Früh den Flug Richtung Universe genommen. Ein paar Xbox-Live Compadres waren Online, zwei, drei Neue kennengelernt und einige davon waren schon echte Checker . Nachdem ich mir die eine oder andere Erklärung anhörte, ein paar lagfreie (dafür wartet man jetzt länger, das man das Spiel betreten kann) Kämpfe ausgefochten hatte, verspürte ich, wie es mich packte.
Nicht nur, das man sich ewig mit den Emotions beschäftigen kann, nein man kann seine Sprechblasen auch "betonen" oder ein Bild von sich präsentieren. Die Quartiere werden mit Dekorationen verschönert (wer hat sie nicht, diese Linien-Bahn lol) und es kann sogar ein eigenes Geschäft eröffnet werden - vorausgesetzt, man erwirbt eine sehr teure Lizenz. Im Quartier schwebt ein Wesen, welches den früheren Mags ähnelt (ein Begleiter, den man füttern konnte und der den Status zusätzlich aufbesserte). Dieser neue (wahrscheinlich auch treue ) Begleiter, hat einige nützliche Fähigkeiten. Unter anderem kann man dort Gegenstände herstellen - vorausgesetzt, man findet die entsprechenden Utensilien und Accessoires dafür... Desweiteren dient er als Lager. Das rückseitige große Lager kann sogar Charakter übergreifend verwendet werden. ... nun verzettel ich mich ein wenig.
Es ist sagenhaft viel, was man alles machen kann...Nicht nur, das man wie gehabt auflevelt, nein es gibt auch die Möglichkeit des Job-Level. Nach jeder Mission bekommt man einige Missionspunkte, die deine Jobklasse irgendwann aufsteigen lassen. Desweiteren kann man seine Waffen mit den sogenannten Photonkünsten bestücken und die durch häufiges Anwenden aufstufen. Schade nur, das es keine Zaubersprüche mehr im Allgemeinen gibt - zum Beispiel für Human/Hunter und diese auch Stabgebunden sind. Ein wenig unglücklich ist das "Benutzen" von Items geraten. Während des Kampfes (die teilweise wirklich spannend und fordernd sind) muss die B-Taste gedrückt werden, um dann vom Analog zum Digital-Kreuz zuwechseln und damit dann hoch oder runter scrollen. Der Kampf stockt, man flüchtet erst und sucht sich eine Ecke, wo in aller Ruhe diese Aktionen ausgeführt werden können - klar, mit der Zeit geht es flotter von der Hand, doch umständlich ist es schon.
Wie eingangs schon erwähnt, sehen die Levels bisher nicht besonders spektakulär aus, doch einige Monster kommen ganz hübsch rüber und auf einem Planeten kämpfte ich mich durch ein Dungeon, der optisch gefällig war. Es war wirklich packend, als wir mit unseren Level 5 Charas in ein 15+ Dungeon gingen und uns harte Kämpfe mit den Monstern lieferten...letztendlich natürlich gewannen *lol* und dann feststellen durften (was wiederrum nicht packend war), das der Boss in der Beta-Version nicht freigeschaltet wurde...schnief...mittlerweile war es halb 7 und der Wecker klingelte mitleidslos gegen 11 Uhr Abends stellt ich dann fest, das die Worte "nur noch kurz ins Quartier, ein paar Items ablegen und was nachschauen" (ausgesprochen gegen 0.10 Uhr) noch ein 1 1/2 stündiges Verweilen auf Universe bedeuten können *g*...

Fazit: Absolut zu empfehlen, doch auch sehr süchtig machend. Ich bin froh, das nach Mittwoch erstmal Pause ist. Später 10 Euro im Monat dafür zu bezahlen, reizt mich bisher jedoch noch nicht, aber das wird man wohl erst nach einem kostenlosen *vielleicht* Monat sagen können ... denn kaufen werde ich es mir mit Sicherheit.

Okay, schönen Wochenbeginn und bis später...

PS: Bin mal gespannt, ob die Charas nach der Beta gelöscht werden oder ob man sie noch verwenden kann...sind ja auf dem Server gespeichert.

affe0815
offline

wenn auf dem Handy am Gehäuse kein MarkenLogo steht....
bzw. im Handy bei der Software!!!



Meine Homepage


********************
Geändert von Dende12345 (04.02.2011 um 14:31 Uhr) Grund: Link entfernt - bitte die Forenrichtlinien beachten!

Walez
offline

(Threadstarter)
Hoover hat es schon gesagt, es ist kein HDD nötig - jedoch brauchst du zumindest eine Memory Card.

Glaube, habe überreagiert. Mal andere Spiele reingelegt und siehe da, keine Treppen. Bin wohl schon ziemlich pedantisch, das ich kleinste Unstimmigkeiten als großes Fiasko ansehe . Bleibe trotzdem dabei, auch wenn das Game überall gut bis sehr gut abgeschnitten hat (als Low Budget schlage ich bestimmt nochmal zu, aber da in nächster Zeit soviel erscheint, wird man kaum noch in die "Verlegenheit" kommen), das "Saints Row" technisch stark verbuggt ist. Bildbrüche aka Tearing, finde ich sehr sehr nervig.

"Just Cause" hat jetzt in der Gamepro 78% bekommen. Halte ich für nicht gerechtfertigt, da aus meiner Sicht mit falschen Vorstellungen rangegangen wurde. Wenn man nämlich "nur" die Story nimmt, kommt es locker über 80%, da diese witzig erzählt ist und mit vielen verschiedenen Aufgaben aufwartet. Alles andere ist Beiwerk, welches zwar nicht immer geglückt ist, aber welches man auch außen vor lassen kann, da nicht zwingend notwendig - und wenn doch, hat man kurzweilig seinen Spaß. Im Storyverlauf habe ich die von der Gamepro erwähnten Kritikpunkte nämlich noch nicht mitbekommen. Ich persönlich kanns empfehlen. Mag zwar einigen Leerlauf in den Nebenmissionen haben und etliche sind mit Bugs versehen, doch mir gefällt es besser als "Saints Row", da vorallem die Technik (Grafik) stimmiger ist und es von der Steuerung her sehr gut in der Hand liegt.

Hier ein paar Xbox-Live-News:

1.) Sonic-Demo ist downloadbar

2.) Mit einem US-Account kann man sich "D**m 1" runterladen. Ich habe jedoch keine Ahnung, ob man die hier gekauften Point Cards auch auf einem US-Account einlösen kann, um das Spiel komplett freizuschalten. Vielleicht gibt es Unterschiede bzgl. des Codes?! Ansonsten legt man einfach einen Austria-Account an

3.) Schaut einfach mal bei XBL vorbei. Aufgrund der XO6 in Barca (grrr grrr Schade um Bremen ) werden viele Trailer und Demos zur Verfügung gestellt. Angekündigt wurde auch schon eine "Mass Effect"-Demo --- mein persönliches "Must Have".

Thor Branke
offline

Star Trek - Into The Dark

Wären es die allerersten Star Trek Filme, wäre ich ganz sicher begeistert, aber so war das plottechnisch nur ein Abklatsch von "Der Zorn des Khan". Und dazu all die ADHS-kranken Entensteiß-Charaktere rund um Kirk, Spock, Pille und Uhura (die ist echt verbiestert, aber mit Spock als Lover muss man wohl so werden ).
Nö, das ist mir nur XXX wert.

Walez
offline

(Threadstarter)
Die 1,8 Ghz könnten etwas wenig sein. Die Grafikkarte dürfte ausreichen. Wenn dadurch "CoD 3" drin ist, überlege nicht lange... Vorallem voller Umfang auf dem PC.
Uffz, 69,90€! Prolle kurz rum... Mein Händler verlangt nur 59,90€...verzichte trotzdem darauf.

dweezzu
offline

alleine ist es auch auf "Lässig" viel zu schwer
Echt? Also ich habe gestern Abend erst den zweiten Akt beendet, aber bis jetzt war es alles absolut fair. Das wird nachher noch richtig schwer auf "Lässig"? Och nee....

Ich weiß noch nicht genau, wie es mit dem Spiel und mir weitergeht. So unfassbar geflasht bin ich nicht gerade. Klar ist die Grafik super, aber das absolute Überspiel ist es für mich (bis jetzt) in spielerischer Hinsicht nicht. Muss mich wohl nochmal mit Online- und Koop-Modus beschäftigen. Wenn da nicht die pure Begeisterung aufkommt, wird das Spiel nach dem Durchspielen (das natürich Spaß macht und auch Pflicht für mich ist) gegen CoD3, Tony Hawk P8 oder RS:V getauscht. Ich habs nicht so dicke, als dass ich mir den Luxus leisten könnte, ein Spiel, das ich nach dem Durchspielen eh nicht mehr anfasse, zu Hause rumliegen zu lassen.

Arcade: Ich befürchte, spätestens wenn Worms kommt, _muss_ ich mir einfach mal Punkte kaufen. Und wenn ich dann eh Punkte habe, kaufe ich wohl auch Poker.

RS:V wird bei MM schon lange zu dem Preis verkauft. Bei Amazon übrigens auch 45,- Euro.

Psychonauts: Ja gut, so hatte ich das nicht gesehen. Ich hatte bei "Story" nur an die Haupthandlung mit dem gehirnklauenden Bösewichten gedacht und die ist jetzt nicht soo irre toll. Aber die einzelnen Level sind natürlich extrem geil designt. Die Milchmannverschwörung ist eine der geilsten Sachen, die ich je gespielt habe. Wenn du jetzt im Theater bist, brauchst du nicht mehr sehr lange, und du bist fertig. Napoleon und der Maler warten noch, bevor du zu Loboto kommst. Viel Spaß noch

BG&E hatte ich auf dem PC mal ziemlich weit gespielt. Bis dahin wars echt cool, dann bin ich mal wieder ein paar mal stecken geblieben und es ist verrottet.

Walez
offline

(Threadstarter)
Ich glaube, den D-Link W-Lan Router hatte ich auch in den Händen, aber halt auf Wireless keinen Wert gelegt *okay, ausser beim Pad, Tastatur, Mouse & Headset *. Toll, das er problemlos funktioniert (top) - du bist mit der 360 über den W-Lan Adapter Online?
Auf jeden Fall gebe ich dir recht, meistens *kann natürlich auch aus der Euphorie heraus geschrieben sein * sind die kleinen Läden besser und fachkundiger. Trotzdem geniesse ich die Vielfalt, die MM und Saturn anbieten, trotz fehlender Fachkompetenz. Übrigens gibt es derzeit Ice Age 2 (Steel Box)+Robots für 10 Euro...hust

TheDaywalker
offline

@Walez: Es gab eigentlich nur 2 Situationen, bei denen mich mein Nachbar ordentlich fluchen hören konnte. Einmal war das recht weit am Anfang bei der "Festung von Stalingrad", wo man eine Haftbombe an einem Panzer festmachen musste. Dieser Panzer ist immer im Kreis um ein zerstörtes Gebäude gefahren. Mein Problem war, dass er immer auf der mir gegenüberliegenden Seite war. Hab ich mich von der Seite rangeschlichen, ist er schnell zur anderen Seite abgedüst. Aber dann hatte ich die Faxen dicke, habe die Vorsicht aufgegeben und bin mit einem Kriegschrei auf den Lippen, hoch aufgerichtet, auf ihn zugesprintet und habe ihm die Ladung TNT verpasst. Scheinbar waren die Deutschen ganz verblüfft ob dieser Taktik, denn ich kam ohne Treffer aus diesem Selbstmordkommando wieder raus.

Die zweite Stelle war kurz vor Ende der britischen Kampange. Da musste ein Haus eingenommen werden. Der Großteil der eigenen Gruppe hat das Haus von vorne beschossen und man selbst musste mit 2 Leuten und dem Captain die Gegner flankieren und dann das Haus stürmen...jo und das hat mich mehr Leben gekostet als ich sonst im ganzen restlichen Spiel zusammen verloren habe...warum auch immer...

Ich habe jetzt mal ein wenig "King Kong" angespielt. Es gefällt mir bisher recht gut. Ich finde vor allem die Atmosphäre sehr gut. Auf jeden Fall freue ich mich schon wie n Affe auf die Level, in denen man "Kong Kong" persönlich spielt.

"Dead or Alive 4" habe ich auch noch ein wenig weiter gespielt. Hab jetzt noch Silber im "Time Attack"-Modus jeweils im Single und Tag-Modus gewonnen. Aber hier zeigt sich auch meiner Meinung wieder, wie dämlich die Programmierer zu Werke gegangen sind. Wieso um Gottes Willen bekommt man bei "Time-Attack" nicht automatisch auch die Bronze-Medaille, wenn man die Zeit für Silber schafft. Das finde ich selten dämlich. Jetzt muss ich eine Minute warten, dumm rumstehen und mich verkloppen lassen, damit ich in den Bereich der Bronze-Medaille komme... Ist zwar nur ein kleiner aber ein weiterer Negativpunkt des Spiels.

conny95
offline

Avatar in 3D.

Einer der Filme, der mir am besten gefallen hat. Die Handlung ist natürlich teilweise sehr vorhersehbar und klischeebehaftet, aber die Botschaft ist klar. Die Intensität und Farbenpracht auf dem Planeten Pandora sucht ihresgleichen, mit der 3D-Brille ist man mittendrin im Geschehen. Besonders sehenswert fand ich die Filmszenen mit dem Inknimaya-Ritual und der Zähmung eines Ikrans, das habe ich sehr genossen.

aimroth
offline

Mein letzter Film war COSMOPOLIS, der neue David Cronenberg mit Teenieschwarm Robert Pattinson.
(Habe mich quasi in die Premiere geschlichen )

Keine leichte Kost (wie ja auch schon die Romanvorlage von Don DeLillo) und auch nicht Cronenbergs Bester, aber absolut sehenswert! Vor allem Pattinson hat mich echt überrascht.

https://#/cosmopolis.derfilm
Geändert von aimroth (11.06.2012 um 10:21 Uhr)

Walez
offline

Zitat von Jizzle 1:
...die überzogenen 14 € Eintritt beim besten Willen nicht wert.
War die Kinokarte parfümiert? Im besten Kino Berlins -> Event Cinema<- ist man meisten mit 12-13 Euro dabei, hat dafür bequemste Sitze und besten Blick von jeder Sitzposition - doch 14 Euro toppt meines Erachten alles und ist kein Kino-Film wert.

@Sun: Ja klar, er funktioniert mehr schlecht als recht als mittelmäßiger Actionfilm mit nervigen Zeitlupenwiederholungen und Plotlöcher, so groß wie jedes deutsche Binnengewässer, doch das Prädikat "Stirb langsam" hat dieser Film einfach nicht verdient! Dieser Film strahlt keine Minute den Hauch von "Stirb Langsam" aus, nur das Bruce Willis als alternder Stichwortgeber für die dünnen Dialogzeilen seines Sohnes dienen darf und hin und wieder ein Endlosmagazin in die Gegnerreihen rotzt - alles ohne Coolness, Spannung oder interessanter Handlung...

Gast-Account
offline

@Thunder_Burn

Bei einigen Spielen (z.B. NfS MW) ist es leider so, dass bei einer Auflösung von 1280*1024 (scheint ein Bug zu sein oder gewollt?) die XBox 360 nicht die HD-Auflösung nimmt, sondern die 480p und rechnet sie hoch. Ich empfehle dir auf 720p (1280*720) umzustellen und schon sieht du den Unterschied. Nachteil der Geschichte, du hast dann eine Auflösung 16:9 auf einem 4:3 Monitor und die Kreise sehen nicht mehr wie Kreise aus :-o, dafür hast Du aber die HD-Auflösung .
Bei EA-Spielen kann man aber selber sehen, ob die HD-Auflösung genommen wurde, da dann EA einen HD-Vorspann (ab 1024*768) zeigt.
Die Spiele sehen auf einem 15" (1024*768) besser aus, als auf einem 17" oder 19" (1280*1024).

Walez
offline

(Threadstarter)
einem Kamera-Käufer seinen Uno- und 1-Monat-Gold-Live-Code geschenkt bekommen.

...und das könnte jetzt zu einer liebgewonnenen Tradition werden, die es in anderen Foren fortzusetzen gilt.

Mal gucken, vll entschieße ich mich demnächst dazu, einen 12 Monat-Account zu kaufen und hätte dann auch einen Monat über...ui ui ui Gerüchteweise hatte ich mal gehört, das es angeblich ein Kamera+12 Monat-Account für 65€ geben soll - schien aber wirklich nur ein Gerücht zu sein.

Schade mit "Psychonauts"! Naja, kaufe ein, zwei unabhänige Xbox-Mag's und in einem stand Psychonauts unter Xbox360-lauffähig. Danke für den Hinweis & nun mußt du doch "Psychonauts" at home zocken...

Und, wer lädt sich den Betatest von "Phantasy Star Universe" runter?

ashdevil77
offline

@dweezu

Also wenn du vom Marktplatz die Demos runterlädst wirst du schnell merken das fast jedes Spiel seinen Reiz hat, das mußte ich auch feststellen, nur doof das einige Demos Multiplayer sind wie z.B. Battlefield 2 oder Far Cry Predator, egal denn obwohl ich eigentlich kein Fan von Multiplayer bin, sehr gelungen und Spieler gibts genug jedenfalls bei den drei Spielen. Im Moment zocke ich nicht so viel weil erst am 15ten der HD Ready besorgt wird, aber jedesmal wenn ich die Konsole anmache ist das ein richtig gutes Feeling, kein installieren feinste Grafik und halt die Online Features, und ich behaupte Mal wenn alle Next Gen Konsolen ausgereift sind die Software und Hardware komplettiert ist, könnten auch sehr viele PC User umsteigen, aber wie gesagt nur eine Vermutung.

farbentaub
online

Es gibt zwei Baldurs Gate Teile für die Box? Hat aber nicht viel mit dem klassischen Baldurs Gate zu tun, oder? *sich ein Baldurs Gate III in der Art von KOTOR und der Engine von Unreal 3 wünsch*

Marvel:Ultimate Alliance etc. sind aber auch rundenbasiert, soweit ich weiß. Ich suche eher was in Echtzeit, wobei mir Prügelspiele in der Regel zu hektisch sind. Ich werde mir am Wochenende mal ein paar Sportspiele der EA-Sektion aus der Videothek leihen. Zumindest FIFA 199X konnte ich seinerzeit zu viert auf dem PC spielen.

Ich besitze noch eine 3 monatige Gold-Mitgliedschaft. Nur habe ich mich bisher gescheut, die einzulösen. Ich bin da etwas merkwürdig. Wenn ich die anbreche, fühle ich mich in den drei Monaten bestimmt immer genötigt, online zu spielen ... Für ein paar Onlinespiele zwischendurch musste immer die 48h-Mitgliedschaft herhalten, die bei vielen Spielen beiliegt.